Wie geht es Deinen Vorsätzen für dieses Jahr?

Vielleicht schon wieder vergessen? Oder doch zu groß ? Oder erst garnicht so wichtig um sich daranhalten?

Aber derjenige der noch fest daran  arbeitet und sich nicht abbringen lässt ist wirklich schon weit gekommen. Denn die  meisten Vorsätze scheitern nach den ersten Tagen schon.

Doch die Menschen die Streng und konsequent ihr Ziel anstreben um die eigenen großen Vorsätze zu erfüllen wie z.B. das Entwöhnung des Rauchens oder 20 kg abnehmen oder Zeit sich selber zu schenken oder oder oder?

Das sind Menschen die Erfahrungen damit haben und nach großen Zielen streben. Sie können Stolz und sich glücklich schätzen und anderen ein Vorbild sein. Große Vorsätze sind schwer zu erzielen und scheitern viel zu oft, deshalb können all diese Vorsätze auch bald wieder Vergangenheit werden.

Bildquelle

Bildquelle

Vorsätze sind auch Veränderungen und wer mag schon groß was ändern, wenn es nicht notwendig ist? Und doch ist der Jahreswechsel immer die Beste Gelegenheit sich neue Vorsätze zu richten.

Mir Persönlich sind die kleinen Vorsätze am liebsten, die ich mir auch zumuten kann und mit ein bisschen Mühe mir auch oft gelingen.

Z.B. mir einen schönen Spazierganz in den Tag ein zu legen, gerade wenn ich viel zu tun habe. Aus Erfahrung weiß ich, dass es mir und meiner Seele einfach gut tut und ich ein wunderbares Gefühl dabei habe. Einfach nur dem kleinen bedeutungslosen Ziel zu folgen.

So kann man auch seine Vorsätze verfolgen und in kleinen Schritten über das Jahr verteilen, und sich immer wieder an den kleinen Erfolgen erfreuen.

Meine Anleitung       
1. Ein Ziel vor Augen haben
2. Träumen ist erlaubt
3. Spickzettel schreiben
4. Sich an kleinen Dingen erfreuen
5. „Regen“ mit einplanen
6. Dem schönen Augenblick Bedeutung schenken

One Reply to “Wie geht es Deinen Vorsätzen für dieses Jahr?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.